Firmengeschichte

Wohnhaus u. Firmenbüro
Wohnhaus u. Firmenbüro

Die Firma wurde 1976 von Wilfried Feddersen als 1-Mann-Betrieb gegründet. Damals in den 70er und 80er Jahren war das Haupttätigkeitsfeld der Firma - Altbaumodernisierung und Bädersanierung in Zusammenarbeit mit Wohnungsbaugesellschaften und anderen Fachbetrieben der Region.

Im Zeitalter der ständig steigenden Energiekosten erkannte man schon in den Anfängen das nachträgliches Isolieren der Luftschicht im Außenmauerwerk und in Dachschrägen ein Bereich mit großer Zukunft werden würde. Neben dem Baugeschäft spezialisierte man sich immer mehr in diesem Bereich, so das sich in sehr kurzer Zeit ein neues Hauptstandbein der Firma entwickelt hat. Als eine der ersten Firmen, die sich in dem Bereich der nachträglichen Einblasdämmung spezialisiert haben, schaut man auf viele Jahre Erfahrung und einen Namen, der für hohe Qualität spricht und weithin in Schleswig-Holstein bekannt ist, zurück.

Lagerhalle
Lagerhalle

Die Entwicklung des Betriebes machte 19xx eine Vergrößerung der Firmengebäude notwendig. Man kaufte im Gewerbegebiet "Heideland" (bei FL-Weiche) ein Grundstück und baute eine Lagerhalle. 2005 wurde das Firmenbüro und Wohnhaus durch ein Feuer bis auf die Grundmauern zerstört. Neu aufgebaut sind in dem Haus, in Flensburg-Tarup, Büro und das Wohnhaus von Wilfried Feddersen in einem Gebäude. Inzwischen hat in dem 4-Personen-Familienbetrieb ein Generationswechsel stattgefunden, der Geschäftsführer und Mitteilhaber ist heute Marc Feddersen.

Wir bedanken uns bei unseren Kunden für das langjährige Vertauen und die gute Zusammenarbeit. 

Marc Feddersen (Geschäftsführer)